Diebstähle und Sachbeschädigung in Wyk : Nach Einbruchserie in Laubenkolonien sucht die Polizei Eigentümer von Diebesgut

shz+ Logo
Blaulicht - dpa.JPG

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Februar 2020, 13:29 Uhr

Wyk | Seit Ende des letzten bis Anfang dieses Jahres wurden in beiden Kleingartenkolonien in Wyk diverse Straftaten begangen, berichtet die Wyker Polizei. Vornehmlich gehe es um Diebstähle bzw. besonders schwer...

ykW | Siet dEen esd eetlztn bis fnaAng sesedi sJareh nuderw ni dneibe oeknniiKtnelealnogr in kWy drseive tSenaftart ebanggne, thrbetice die ekryW iilPzeo. loeiVmhrhnc gehe es mu hilesDäbte bw.z rdsbneoes shwceer eälFl sde shealsitbD dun eg.uagäbhSichdscn tEdtnenwe orwdne nseei äuhhiscplchta egAg,elräetn ied dne gcmenßrähtie üEnrenmietg itbseer weeird gtsähgeduina enedrw ekontnn. esiBrh geruätknl tsi edi kfeHturn eneir raerlFlfuloei hgoaK X„S iBg siFh “elR.e

 

iDe teamBne uet,nevrm sasd seied olFlerfliuare uas neire dre utaanerblenG red nieanrnoiKoetlenkgl wdntentee onwerd it.s nIarfeg emkmo rbea cahu jdsee redaen nus.küGtrdc eEüemirtng vno gnrteäenAlge nseltlo aedlhsb rheni Bsdnate erüpfn und cish enfnseglebelag ibe der rkWey enlitoPisatizo rentu oneTfle 897/00645188 lee.nmd

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert