Wyker Tischtennisspieler zahlen Lehrgeld : Nach Aufstieg in die Kreisliga: Zweite Herren startet mit einer Niederlage in die Saison

Avatar_shz von 09. September 2020, 16:54 Uhr

shz+ Logo
Spartenleiter Dirk Jenßen (Mitte) begrüßt die Gäste vom SZ Arlewatt II zur Saisonauftaktbegegnung.

Spartenleiter Dirk Jenßen (Mitte) begrüßt die Gäste vom SZ Arlewatt II zur Saisonauftaktbegegnung.

Der Gegner SZ Arlewatt II war zu spielstark und in seinen Aktionen routinierter.

Wyk | Als erstes Tischtennisteam des Wyker TB startete die „Zweite“ in die neue Spielzeit. Die Wyker hatten als Aufsteiger in die Kreisliga den SZ Arlewatt II zu Gast, wobei sie gleich Lehrgeld zahlen mussten: Am Ende stand eine klare 3:8-Niederlage. Die Gäste waren ausgeglichener besetzt und zeigten sich durchweg als routinierter und sicherer in ihren Aktio...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen