Skurriler Humor : Musikalisches Feuerwerk mit Diana Jeß

Diana Jeß
Diana Jeß

Frech und politisch geht es in dem neuen Programm von Diana Jeß (Mezzosopran) und Rainer Lankau (Piano) zu, die sich bereits aus gemeinsamen Lübecker Studientagen kennen und in regelmäßigen Abständen begeisternde Konzertabende bestreiten.

Avatar_shz von
03. Juli 2014, 19:45 Uhr

„Lieder, die nicht rosten“ heißt es am Sonnabend, 5. Juli, um 20 Uhr im Wyker Kurgartensaal. Frech und politisch geht es in dem neuen Programm von Diana Jeß (Mezzosopran) und Rainer Lankau (Piano) zu, die sich bereits aus gemeinsamen Lübecker Studientagen kennen und in regelmäßigen Abständen begeisternde Konzertabende bestreiten. Die scharf- und tiefsinnigen, oft mit skurrilem Humor ausgestatteten Chansons von Georg Kreisler in Kombination mit den bis heute nichts an Aktualität einbüßenden Liedern von Kurt Weill vereinen sich zu einem musikalischen Feuerwerk mit einer gehörigen Portion Zündstoff. Karten sind im Vorverkauf bei allen Tourist-Informationen auf Föhr und unter www.foehr.de erhältlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen