zur Navigation springen

früh übt sich : Musikalische Grundausbildung

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Ab der kommenden Woche bietet die Bezirksstelle Föhr der Kreismusikschule Nordfriesland wieder einen neuen Kurs der musikalischen Früherziehung unter dem Titel „Musik und Tanz für Kinder“ an.

Ab der kommenden Woche bietet die Bezirksstelle Föhr der Kreismusikschule Nordfriesland wieder einen neuen Kurs der musikalischen Früherziehung unter dem Titel „Musik und Tanz für Kinder“ an. Das Angebot „Musikalische Grundausbildung“ ist für Teilnehmer ab fünfeinhalb Jahren konzipiert und bietet dem Nachwuchs einen ersten Zugang zur Welt der Musik.

Die Kinder singen neue und bekannte Lieder, lernen anhand von Versen gut artikuliertes und rhythmisches Sprechen, bewegen sich zur Musik und spielen erste Melodien auf Orff-Instrumenten. Außerdem beschäftigen sie sich mit musikalischen Grundbegriffen und lernen verschiedene Orchesterinstrumente kennen. Im Unterricht, der in einer Gruppe Gleichaltriger stattfindet, werden durch das Musizieren auch die Feinmotorik geschult und die Kreativität sowie das Sozialverhalten gefördert.

Der Kurs beginnt mit einer Schnupperstunde am Montag, 12. Mai, um 15.45 Uhr in der Musikschule in der Feldstraße 36 in Wyk. Interessierte Eltern können ihre Kinder für diesen Kurs unter der Telefonnummer 04681/8606 oder direkt bei der Kursleiterin und Leiterin der Musikschule, Almut Höncher, unter der Telefonnummer 04681/2942 anmelden.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Mai.2014 | 18:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen