Keglerball auf Föhr : Musik und Schwof bis in den frühen Morgen

kina_kegel_woerter_f_43694787
Foto:
1 von 2

Stimmung pur in Oevenum: Ehrungen und Showprogramm, vor allem aber Musik und Tanz sorgten für gute Laune.

shz.de von
24. März 2017, 08:30 Uhr

Der Keglerball mit Ehrung der Stadtmeister und Sieger des Jahres 2016 in „Krögers Dörpskrog“ in Oevenum war wieder ein Erfolg. Ausrichter und Organisator war in diesem Jahr der Kegelclub „Neuntöter“, der sich für die rund 100 anwesenden Kegler und ihre Gäste einiges hatte einfallen lassen.

Auf das gemeinsame Essen folgten die Ehrungen durch die Präsidenten des Kegelverbandes, Elke Andresen und Sönke Peter Weinbrandt, und der Ehrentanz der Sieger. Gute Stimmung machten im Anschluss DJ Gunnar und Mademoiselle Babette, die als Show-Kellnerin mit ihrem Programm für so manchen Lacher bei den Zuschauern sorgte. Nach Rock ’n’ Roll-Wettbewerb und großer Tombola wurde bis in den frühen Morgen gefeiert und geschunkelt.

Ehrungen – Stadtmeister Damen: 1. Elke Andresen (Hold um Hold 861 Holz); 2. Kerstin Koller (Pudelkönige II, 836); 3. Nora Schmidt (Pudelkönige II, 832) und Tessi Junginger (Hold um Hold, 832); 4. Gisela Hirch (Hold um Hold, 772); 5. Karen Klatt (Hold um Hold, 763); 6. Kerrin Mengel (Oevenumer Smieters, 760). Stadtmeister Herren: 1. Boy Brodersen (Gut Holz, 913); 2. Bernd Ewald (Gut Holz, 910); 3. Christian Gabriel (Gut Holz, 907); 4. Oluf Lange (Neuntöter, 904); 5. Erk Brauer (Gut Holz, 893); 6. Hauke Koller (Pudelkönige II, 888). Stadtmeister gemischte Clubs: 1. Pudelkönige II (4251 Holz); 2. Oevenumer Smieters (3867). Stadtmeister Herren-Clubs: 1. Gut Holz (4520); 2. Neuntöter (4318); 3. Seeteufel (4156). Stadtmeister Damen-Club: Hold um Hold (3944).

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen