zur Navigation springen
Insel-Bote

20. August 2017 | 19:32 Uhr

Godewind : Musik aus dem hohen Norden

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

D

Regelmäßig tritt die nordfriesische Kultband „Godewind“ auch auf Föhr und Amrum auf. Jetzt haben die „Botschafter des Nordens“ erneut das Publikum in Wyk und Norddorf mit ihren Songs von der Küste begeistert.

Bereits im dritten Jahr ist die Band mit dem Programm „Godewind-Unplugged“ unterwegs, und das sehr erfolgreich. Anders als bei den großen Konzerten mit viel Licht- und Verstärkertechnik, kommen die Unplugged-Konzerte ohne große technische Unterstützung aus.

Die Zuhörer erlebten eine musikalische Zeitreise durch 35 Jahre Bandgeschichte. Auf dem Programm standen Godewind-Songs aus vier Jahrzehnten. Dem Publikum im Wyker Kurgartensaal und im Norddorfer Gemeindehaus hat es gefallen und die Band wurde mit frenetischem Beifall belohnt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen