Amrum : Mit Fundsachen Gutes tun

Avatar_shz von 01. Oktober 2018, 18:49 Uhr

shz+ Logo
Scheckübergabe: Thomas Tringl, Kirsten Möller, Melanie und Uwe Köller (v. re.)
Scheckübergabe: Thomas Tringl, Kirsten Möller, Melanie und Uwe Köller (v. re.)

Der Mukoviszidose-Verein bekommt eine Spende vom Hamburger Flughafen. Das Geld kommt Patienten der Klinik Satteldüne zugute.

Die Freude war groß, als Kirsten Möller, die Betriebsleiterin beim Passagierservice des Hamburger Flughafens, der Amrumer Regionalgruppe des Mukoviszidose-Vereins einen Scheck über 2500 Euro überreichte. Thomas Tringl sowie Melanie und Uwe Köller von der Regionalgruppe, die auch den jährlichen Muko-Lauf an Pfingsten organisieren, hatten die Schecküber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen