In NIeblum : Mit bunten Lichtern durch die Winternacht

Bunte Lampions bringen Kinderaugen zum Leuchten.
Bunte Lampions bringen Kinderaugen zum Leuchten.

Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet einen Laternenumzug. Auch Fackeln sind willkommen.

shz.de von
03. Dezember 2013, 17:06 Uhr

Nach dem St. Martins-Umzug, der am 10. November seine Nieblumer Premiere gefeiert hatte, haben Kinder jetzt noch einmal Gelegenheit, ihre Laternen auszuführen. Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet am kommenden Sonnabend, 7. Dezember, einen Laternen- und Fackellauf. Die kleinen und großen Teilnehmer treffen sich mit ihren Lampions am Feuerwehrgerätehaus. Dort beginnt der Rundzug durchs Dorf um 18 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen