In NIeblum : Mit bunten Lichtern durch die Winternacht

Bunte Lampions bringen Kinderaugen zum Leuchten.
Foto:
Bunte Lampions bringen Kinderaugen zum Leuchten.

Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet einen Laternenumzug. Auch Fackeln sind willkommen.

shz.de von
03. Dezember 2013, 17:06 Uhr

Nach dem St. Martins-Umzug, der am 10. November seine Nieblumer Premiere gefeiert hatte, haben Kinder jetzt noch einmal Gelegenheit, ihre Laternen auszuführen. Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet am kommenden Sonnabend, 7. Dezember, einen Laternen- und Fackellauf. Die kleinen und großen Teilnehmer treffen sich mit ihren Lampions am Feuerwehrgerätehaus. Dort beginnt der Rundzug durchs Dorf um 18 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen