Krankenhaus Föhr-Amrum : Millimeter-Arbeit am Rebbelstieg

shz+ Logo
Auf engstem Raum: Passanten waren von dem Geschick des Fahrers begeistert.

Auf engstem Raum: Passanten waren von dem Geschick des Fahrers begeistert.

Material für Dachsanierung angeliefert: Fahrer beweist Augenmaß.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

psz_300.jpg von
15. Juli 2019, 14:26 Uhr

Wyk | In der Inselklinik haben am Montag die Arbeiten der Dachsanierung begonnen. Maßarbeit musste der Lkw-Fahrer leisten, der Dämmmatierial, Verschalungen und Deckenplatten anlieferte. In einem erst...

kyW | In der linliInskek nehba am gtnaoM dei nAebetri edr iguecnnaarDhs een.nonbg btirßaMea smseut rde h-LawFekrr isenel,t erd ammelimäD,airt nrgehaVsulecn dnu ltackpDnnetee .firnealeet In imene enrste bits,gaeAngr red zirak riev hcneoW duarne lsl,o ewernd ide cräDhe ürbe med haetBu,tesn miene unAab dun mde ulasthrFh er.tnias üFr ide iPtaenten eie,sn ibs uaf nchit uz edvneemerid sgemneilätbnruägL, neeki rnichäenknngusE zu eatrn,rew ttboene red Ätclrhiez Dkrorite Dr. nöJr eH.ardr aWnn mit med einewzt ashsturngnbeSctnaii enongenb i,wdr its tzirede hnco n.effo

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen