Krankenhaus Föhr-Amrum : Millimeter-Arbeit am Rebbelstieg

shz+ Logo
Auf engstem Raum: Passanten waren von dem Geschick des Fahrers begeistert.

Auf engstem Raum: Passanten waren von dem Geschick des Fahrers begeistert.

Material für Dachsanierung angeliefert: Fahrer beweist Augenmaß.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

psz_300.jpg von
15. Juli 2019, 14:26 Uhr

Wyk | In der Inselklinik haben am Montag die Arbeiten der Dachsanierung begonnen. Maßarbeit musste der Lkw-Fahrer leisten, der Dämmmatierial, Verschalungen und Deckenplatten anlieferte. In einem ersten Arbeitsg...

yWk | nI dre knslkeIiiln nhabe am oMntag ied ietbneAr der eahiargnnDucs eonng.nbe tiMaeßrba stsmeu erd Lrawh-eFrk itelnes, rde lDt,ämrmaimeai Vnrgcehnesula nud keceDetlnpatn ln.rfeiatee In emnie eetnrs s,gAaebtngir edr zrkai ierv nchoeW nrdeua ,olsl dewern ide ärehDc eübr dem Bsn,tteaheu menie unAba und emd tushrlhFa .sitrean rüF dei tnatenPei n,eise isb fau cnhti uz dedemnviree lenbs,ägugirmetnäL ieken nrhecäiusknEnng zu arreet,nw etntbeo erd lzieÄctrh trroeiDk .Dr önJr r.daeHr Wnan tim mde wnteize atscunsihiSrbgnenat bneneogn ,iwdr tsi ideterz chon nfe.of

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen