zur Navigation springen
Insel-Bote

18. Dezember 2017 | 18:14 Uhr

Menschen 2015

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

von
erstellt am 10.Jan.2016 | 20:38 Uhr

Am 1. Januar tritt Jochen Gemeinhardt seinen Dienst als Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH an.

Michael Oldigs wird im Januar neuer Leiter der Grundschule Föhr-Land.

Im Februar wird der Wyker Wehrführer Kai Sönnichsen für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt.

Oliver Ziegler wird im April neuer Nebeler Wehrführer. Er folgt auf Lennard Langfeld.

Am 27. März stirbt im Alter von 94 Jahren das Amrumer Kapitäns-Urgestein August Jakobs.

Im Mai gehen zwei Föhrer auf große Fahrt: Helmut Marczinkowski und Boy Mengel beteiligen sich an der Allgäu-Orient-Rallye.

Gleich zwei Wyker Stadtvertreter schmeißen in der Sitzung am 28. Mai ihre Ämter hin: Sabine Gillessen (SPD) und Ulrich Herr (CDU). Für Gillessen rückt Thomas Löwenbrück nach, für Herr Peter Potthoff-Sewing.

Die Wykerin Margot Melzer wird für ihre Verdienste um die Sozialdemokratie im Juni mit der Schleswig-Holstein-Medaille der Landes-SPD ausgezeichnet.

Am 15. August tritt Georg Miler sein Amt als neuer Wyker Veranstaltungsleiter an.

Am 25. August stirbt nach langer Krankheit Angela Bruchwitz. Die Wykerin hat die Flötenensembles der St.-Nicolai-Gemeinde aufgebaut und die Föhrer Igelhilfe ins Leben gerufen. 2012 war sie von den Lesern des Insel-Boten zum Menschen des Jahres gewählt worden.

Kurt Weil wird zum 1. September Chef der neuen Wyk Tourismus GmbH.

Viele Jahre hat Susanne Jensen den Amrumer Kindergarten geleitet, ihre Nachfolgerin als Chefin wird im Oktober Brigitte Jarosch.

Der Chefarzt der Norddorfer AOK-Nordseeklinik, Dr. Dietmar Frerichs, trittt im Oktober in den Ruhestand. Nachfolger wird Martin Winter.

Nach kurzer, schwerer Krankheit stirbt am 26. Oktober der ehemalige Wyker Bürgermeister und Stadtvertreter der Kommunalen Gemeinschaft, Heinz Lorenzen. Nur einen Monat später, am 25. November, muss die Stadtvertretung einen weiteren Verlust beklagen: Der CDU-Politiker Jürgen Poschmann kommt bei einem tragischen Flugzeugabsturz ums Leben. In der letzten Sitzung des Jahres werden als Nachfolger für die KG Volker Stoffel und für die CDU Arne Arfsten vereidigt.

Hans-Werner Weih ist der Mensch des Jahres 2015. Er wird von den Lesern des Insel-Boten für sein Engagement um den Bücherflohmarkt des Lions-Clubs gewählt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen