Vatertag auf Amrum : 21-Jähriger bedroht Frau mit Ringreiterlanze

Eine Ringreiterlanze mit Ring in einem Wettbewerb. (Archiv)
Eine Ringreiterlanze mit Ring in einem Wettbewerb. (Archiv)

Alkohol, Aggressionen und eine Ringreiterlanze: Drei Polizisten werden auf Amrum verletzt.

shz.de von
15. Mai 2015, 12:00 Uhr

Norddorf | Mit einer Ringreiterlanze hat ein 21-Jähriger in Norddorf auf Amrum am Donnerstagabend eine 20-Jährige bedroht. Verletzt wurde die Frau nicht, teilt die Polizei am Freitag mit. „Den eingesetzten Polizeibeamten gegenüber zeigte sich der erheblich alkoholisierte Mann renitent und leistete Widerstand, es musste Pfefferspray eingesetzt werden“, schreibt die Polizei.

Als er schon im Streifenwagen saß, trat der 21-Jährige noch eine Seitenscheibe heraus. Bei dem Einsatz wurden drei Polizisten verletzt, eine Beamtin wird wohl einige Tage nicht arbeiten können. Auch die Besatzung des Rettungswagen griff der junge Mann an - die Sanitäter blieben unverletzt.

Der Mann verbrachte die Nacht im Gewahrsam der Polizeistation Nebel, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen