Die Wyker Polizei kontrolliert Radfahrer : Mehr Sicherheit auf Föhrer Straßen

shz+ Logo
Ob am Strand oder auf den Inselstraßen: Radfahrer sollten immer auf ihre Beleuchtung achten.

Wer auf der Insel ohne Licht fährt, soll in Zukunft zur Kasse gebeten werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. November 2019, 13:38 Uhr

Föhr | Sie gefährden sich und andere – Fahrradfahrer die abends und nachts ohne Licht unterwegs sind. Gerade in der dunklen Jahreszeit erleben Fußgänger und Autofahrer  immer wieder  brenzlige Situationen, wenn ...

öFhr | ieS fgdrenheä hsci nud rendea – rhaaFrdhrefra ide esadbn udn hactns nhoe ctLhi sgetnuwer .nsid daeGre in erd ulknedn Jeertsahzi lneereb nreäFgßgu dun teoafhr Aur emrim r iewed lizgerbne taoun,itniSe nnwe  faRaerrhd crsianbeh aus dem hctNsi hfutcaanu,e hneo ltnueBe cuhg dun tfo chon uneldk de lgkiet.e iDe k yerW ieizolP igdüknt lbhdeas a,n  adss ni den ecästhnn ncWeho Rafedrrha tkvrräets roteotklilrn eewndr lolen,s ide ohen edi ldferreerhoic Blcnguheteu tusgweren s.din

Eien tshirechfilc sngtaterkur wenVo in edr lgeRe 20 ,orEu ezsnlgeause rebatgnlhttecueBieu its tof neigsgürt zu .eene hsrt

hie„bAwdnc e zu heürrfne nhra,eJ nwreed iwr dseei nciht mhre unr hmdicünl ravewne,rn da das rnu ni den tnstselene ällnFe muz Erflog fgtühre aht“, güntkdi der rieLte edr ekyrW eotPotils,azini dUo örH,fe  a.n „ineE lciicfsrtehh nwrgau Venr sotket ni erd egRle 20 E,oru eleenusszag greitheceblteBunatu ist tof gsiüntger uz senhter“e, so Hreö.f

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen