Literatursommer mit Buchpremiere und Musik von Norma Schulz

Norma Schulz.
Foto:
1 von 2
Norma Schulz.

von
02. Juni 2014, 19:00 Uhr

In einer Buchpremiere stellt die in Hamburg lebende Autorin Gabriella Engelmann am morgigen Dienstag, 3. Juni, ihren Roman „Sommerwind“ im Rahmen des Literatursommers Föhr um 20 Uhr in der „Alten Druckerei“ vor.

Einen Tag vor ihrer Abreise nach Föhr findet die Hamburger Regieassistentin Felicitas Mahler (39) auf ihrem Dachboden einen Karton mit Briefen. „Geliebter Zugvogel, ich schreibe Dir, wie ich es immer mache, sobald Du die Insel verlassen hast.“ Briefe voller Zärtlichkeit sind es, die sie neugierig liest und die allesamt mit dem Initial „A“ unterzeichnet sind. Verfasst sind sie in Nieblum auf Föhr, dem Ort, an dem sie die kommenden vier Wochen arbeiten wird.

Auf der Insel erwarten Felicitas neben anstrengenden Dreharbeiten mit einem cholerischen Regisseur weitere turbulente Herausforderungen. Sie wird mit ihrer Vergangenheit konfrontiert und dem Trauma, das sie seitdem als unabhängige Single-Frau leben lässt. Ihre engsten Vertrauten in dieser Situation sind ihr bester Freund Tim, mit dem sie in Hamburg eine Wohnung teilt – und Leevke, Inhaberin eines Esoterikladens in Nieblum, die mit ihrer unkonventionellen Art schnell Felicitas’ Herz erobert.

Eine beschwingte Urlaubslektüre, die auf Föhr spielt. Weshalb Gabriella Engelmann musikalisch von Norma Schulz begleitet wird. Die junge Sängerin hat die Insel zwar verlassen und in Hamburg ihren musikalischen Weg gesucht und gefunden, die Liebe zu Föhr aber ist geblieben. Deutlich wird dies in ihren gefühlvollen Liedern, die – auf Hochdeutsch und in ihrer Muttersprache Friesisch – immer wieder von ihrer Heimat handeln.

Gabriella Engelmann, 1966 geboren in München, ist gelernte Buchhändlerin. Nach Stationen als Lektorin und als Verlagsleiterin eines Kinderbuchverlages arbeitet sie heute freiberuflich als Literaturscout und Autorin von Romanen für Erwachsene sowie von Kinder- und Jugendbüchern.

Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf in der Buchhandlung in der Mittelstraße erhältlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen