sonderausstellung im friesenmuseum : Letzte Scheren-Führung und neue Öffnungszeiten

Das Friesenmuseum bleibt ab November montags geschlossen.
Das Friesenmuseum bleibt ab November montags geschlossen.

Für den Fischmarkt ist die Saison vorbei, der Jahrmarkt ist längst Geschichte, und auch das Wyker Carl-Haeberlin-Friesenmuseum macht den ersten Schritt in Richtung kalte Jahreszeit.

von
24. Oktober 2013, 19:29 Uhr

Für den Fischmarkt ist die Saison vorbei, der Jahrmarkt ist längst Geschichte, und auch das Wyker Carl-Haeberlin-Friesenmuseum macht den ersten Schritt in Richtung kalte Jahreszeit.

Vom 1. November an wird das Haus seine Öffnungszeiten ändern. Von Dienstag bis Sonntag können die Besucher dann von 14 bis 17 Uhr durch die Ausstellungsräume schlendern, montags bleibt das Museum geschlossen.

Zuvor haben die Besucher noch einmal die Möglichkeit, in die Kulturgeschichte der Schere einzutauchen. Am Sonntag, 27. Oktober, findet um 15 Uhr die letzte Führung zur aktuellen Sonderausstellung mit Antonius Blanke statt. 350 Scheren einer privaten Sammlung werden präsentiert, und die Vielfalt dieses universellen Alltags-Instruments anhand diverser Abbildungen und Texte veranschaulicht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen