zur Navigation springen

Kandidaten nicht in Sicht : Letzte Chance für Vorstandswahlen

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Es kriselt weiter: Seit Monaten wird im Föhrer Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland ein neues Führungsgremium gesucht.

Es kriselt weiter im Föhrer Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland (SoVD). Seit Monaten versucht das bisherige Vorstandsteam verzweifelt, ein neues Führungsgremium zu installieren. Aber bisher war niemand bereit, einen der Leitungsposten zu übernehmen (wir berichteten).

Nun soll bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein allerletzter Versuch unternommen werden. „Wir brauchen einen neuen Vorsitzenden, weil ich die Insel verlassen werde“, so die Chefin Hannelore Zimmermann. Außerdem seien auch die Posten von Kassenwart und Schriftführer vakant.

Am Sonnabend, 5. August, wollen die Ortsverbands-Mitglieder deshalb um 14 Uhr im „Wrixumer Hof“ zusammenkommen. „Das ist die letzte Chance“, kündigt Zimmermann an, dass der Ortsverband aufgelöst wird, wenn an diesem Nachmittag wieder kein neues Vorstandsteam gewählt werden sollte.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Jul.2017 | 17:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen