Ostern auf den Inseln : Laser-Spektakel und lodernde Flammen

Die Lasershow „Frühlings-Lichterzauber“ taucht am morgigen Gründonnerstag den Himmel über der Wyker Mittelbrücke in helles Licht.
1 von 3
Die Lasershow „Frühlings-Lichterzauber“ taucht am morgigen Gründonnerstag den Himmel über der Wyker Mittelbrücke in helles Licht.

Jede Menge Abwechslung: Föhr und Amrum bieten Einheimischen und Gästen ein abwechslungsreiches Programm für jeden Geschmack.

Avatar_shz von
28. März 2018, 12:30 Uhr

Volles Programm rund um das Osterfest: Die Veranstaltungskalender beider Inseln bieten auch in diesem Jahr jede Menge Abwechslung. Auf Föhr geht es morgen mit der Lasershow „Frühlings-Lichterzauber“ an der Wyker Mittelbrücke los. Auch die dritte Auflage des Spektakels verspricht ab 21 Uhr maritime Motive und klassische Lasershow-Elemente.

Am Karfreitag steht die jüdische Dichterin und Lyrikerin Mascha Kaleko ab 20 Uhr in der „Alten Druckerei“ im Mittelpunkt eines gefühlvoll-ironischen Abends.

Die darauffolgenden Ostertage stehen dann ganz im Zeichen der Familie. So erwartet am Ostersonnabend alle Gäste ein knisterndes Osterfeuer mit Meerblick am Strandcafé „Schapers“ am Wyker Südstrand. Ab 19 Uhr gibt die Föhrer Band „Cruisin for a Bruisin“ das Startsignal für die erste Strandparty der Saison und ab zirka 19.30 Uhr wird das Osterfeuer angezündet. Auf die traditionelle Ostereiersuche an gleicher Stelle am Ostersonntag warten Groß und Klein allerdings vergebens. „In diesem Jahr legen wir eine Pause ein, um dann ab 2019 ein neues Oster-Highlight für die Kinder zu veranstalten“, teilt Veranstalter Michael Schaper mit.

Am Sonntag fällt um 11 Uhr der Startschuss für den ersten Fischmarkt der Saison auf der Ostkaje des Wyker Hafens. Wer es beschaulicher mag, ist auf den Ostermärkten in den Friesendörfern oder beim Ostereiersuchen um 10 Uhr in Utersum auf dem Spielplatz an der Strandkorbhalle oder um 11 Uhr am Feuerwehr-Gerätehaus in Alkersum gut aufgehoben.

Ebenfalls in Alkersum lädt das Museum Kunst der Westküste um 10.30 Uhr zum Oster-Kunst-Brunch in „Greghjens Gasthof“ ein.

In der Nieblumer St.-Johannis-Kirche spielt Birgit Wildeman im von Kerzen erleuchteten Friesendom ab 20 Uhr Orgelwerke von Hans Buchner, Johann Sebastian Bach und Franz Liszt und ebenfalls um 20 Uhr stellt der Autor Janne Mommsen im Wyker Kurgartensaal seinen neuen Föhr-Roman „Die kleine Inselbuchhandlung“ vor. Greta Wohlert ist auf dem Weg zu einer kleinen Nordseeinsel, wo ihre Tante ein Haus am Strand hat. Auf der Insel angekommen, muss sie erst einmal Tante Hille beim Entrümpeln ihres ehemaligen Ladens helfen. In den staubigen Regalen entdeckt Greta unzählige Bücher. Fasziniert veranstaltet sie einen Flohmarkt und der Verkauf macht Greta so viel Spaß, dass sie eine Idee hat: Wie wäre es, einfach hier zu bleiben und eine Inselbuchhandlung zu eröffnen?

Am Ostermontag schließlich führt die Historikerin Dr. Karin de la Roi-Frey bei einem Osterspaziergang zu interessanten Stationen der Inselgeschichte.

Auch auf Amrum wird am Ostersonnabend um 18 Uhr am Nebeler Strand ein Osterfeuer entzündet. In Wittdün und Nebel finden am Ostersonntag Spaziergänge mit Ostereiersuche statt. Beginn in Wittdün ist um 11.15 Uhr an der Bushaltestelle Leuchtturm, in Nebel treffen sich die Teilnehmer um 15 Uhr im Kurpark am Haus des Gastes. Die Ostereiersuche in Norddorf startet am Ostermontag um 11 Uhr auf der Hüttmannwiese.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen