Kunst-Meditation am Morgen

von
19. August 2018, 19:04 Uhr

„Mindful Moments – Kunst & Meditation“ heißt es am kommenden Mittwoch, 22. August, von 9.30 bis 10.45 Uhr im Museum Kunst der Westküste.

Die Teilnehmer an dieser etwas anderen Museums-Veranstaltung können morgens, noch vor der Öffnung des Museums für das Publikum, inmitten einer der Ausstellungen Grundlagen der Meditation erfahren.

Nach einer Einführung und einer kurzen Atemmeditation betrachten sie mit Hilfe einer geführten Sinnesmeditation nur ein einziges Kunstwerk, das aber für eine längere Zeit. Welche neue Seherfahrung können die Teilnehmer an diesem Meditations-Morgen auf diese Art machen? Wie unterscheidet sich diese vom üblichen Vorbeiflanieren an einem Kunstwerk? Dazu gibt es interessante Einblicke.

Bequeme Kleidung ist angeraten. Vorerfahrung ist nicht nötig. Nach der Meditation gibt es für alle Teilnehmer eine kleine Stärkung mit auf den Weg.

Die Leitung des Meditationsvormittages haben Merle Staege und Christiane Morsbach, beide sind Museumsmitarbeiterinnen und ausgebildete Meditationskursleiterinnen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen