Corona-Krise : Krisenstab des Amtes Föhr-Amrum tagt regelmäßig

Avatar_shz von 05. April 2020, 19:22 Uhr

shz+ Logo
Die „Sheriffs“ des Ordnungsamtes kontrollieren Fährpassagiere.

Die „Sheriffs“ des Ordnungsamtes kontrollieren Fährpassagiere.

Die Amtsverwaltung in der Corona-Krise: Viele Mitarbeiter sind im Home-Office, es gibt keinen Publikumsverkehr.

Die Corona-Pandemie hat auch in der Amtsverwaltung das normale Leben auf den Kopf gestellt.  So habe das  Amt Föhr-Amrum in den vergangenen Wochen mit verschiedenen Maßnahmen auf die Entwicklung der Corona-Situation reagiert, berichtet Amtsdirektor Christian Stemmer in einer Pressemitteilung, dass  das Amt ist für den Publikumsverkehr geschlossen ist. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen