Föhr: Literatursommer 2015 : Krimi-Lesung mit Bent Ohle

Der Autor Bent Ohle liest in Wyk.
Foto:
Der Autor Bent Ohle liest in Wyk.

Der Autor stellt in der „Alten Druckerei“ seinen Roman „Inselblut“ vor.

shz.de von
08. Juli 2015, 20:15 Uhr

Im Rahmen des Föhrer Literatursommers liest Bent Ohle morgen, Donnerstag, um 20 Uhr in der „Alten Druckerei“ aus seinem Kriminalroman „Inselblut“.

Am nächtlichen Strand von Amrum verschwindet eine Frau spurlos. Der Inselpolizist Nils Petersen gerät bei der systematischen Suche nach Spuren der Frau immer tiefer in den Strudel seiner eigenen Vergangenheit und lüftet eine düsteres Geheimnis, das ihn erschüttert.

Bent Ohle, 1973 in Wolfenbüttel geboren, studierte Dramaturgie und Drehbuch an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg. Für seine Kurzgeschichten und Romane ist er mit Preisen ausgezeichnet worden. Er arbeitet heute als freier Autor und lebt mit seiner Familie in Braunschweig.

Karten für Veranstaltung sind im Vorverkauf in der Buchhandlung in der Mittelstraße erhältlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen