zur Navigation springen

Fußball : Knappe Niederlage für den Wyker FSV

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die zweite Herrenmannschaft verliert beim TSV Fahretoft-Waygaard mit 3:4 Toren. Bei Halbzeit hat das Spiel noch 1:1 gestanden.

Die zweite Herrenmannschaft des FSV verlor ihr Auswärtsspiel der Kreisklasse B gegen den TSV Fahretoft-Waygaard mit 3:4 Toren. Bei Halbzeit hat es noch 1:1 gestanden.

Während die Föhrer in dieser Partie immer wieder versuchten, auf dem tiefen Rasen ihre spielerische Überlegenheit zur Geltung zu bringen, beschränkten sich die Gastgeber darauf, mit langen Bällen zu operieren. Und diese Taktik gab ihnen letztlich Recht. Nachdem Hauke Jensen den FSV zunächst mit 1:0 hatte in Führung bringen können, schaffte der Gegner mit einem gelungenen Konterangriff noch vor der Pause den Ausgleich.

Im zweiten Durchgang geriet das Wyker Team zunächst mit 1:3 in Rückstand. Durch Christian Jacobs schafften die Insulaner dann zunächst den Anschluss zum 2:3. Nachdem die Gegner ein weiteres Tor geschossen hatten, war schließlich Hauke Jensen noch einmal erfolgreich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen