Fussball : Knapp an Blamage vorbeigeschrammt

shz_plus

Der FSV Wyk schafft gegen den Tabellen-Elften nur ein Unentschieden. Fast hätten die Föhrer die erste Niederlage der Saison eingefahren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
26. November 2018, 16:44 Uhr

Im letzten Spiel vor der Winterpause hatte die erste Herrenmannschaft des FSV mit der SG Mitte NF den Tabellen-Elften der Kreisklasse A zu Gast. Ausgerechnet der hätte den Föhrern beinahe die erste Nieder...

Im nettzel eipSl vor edr triapWneseu tahte edi tseer frntHanmencerhsa sde VSF mit edr GS itMet NF edn lElneltTabefn-e dre KsskearieA ls uz sta.G reesntgcAeuh erd hettä nde eönrFhr eanhebi die rtsee adeiNeegrl der Snisao ceire.abtbhg hiheSißlclc hetawnrbe erab zeiw nov leO nJnsee chersi rdnewlevate lFrtufeomlee ied ykWre orv sideer Bgmaeal dnu edi etariP teeedn inewgstnes din.etennuecsh

rüF ned SFV ieenltps mioT la;enuPs Chsarinti oWdhl, eMnort lrenlehuMao, cJoab iewert,Rs lOe Jsn,ene Sevte Ksorukw,i eWnög Zreie,k Daidv oLhr, uiJtns ebia,oOgbj sMta neerePst und eKhtnne .orJtd htiwceEglnsee nwrdue atleM znre,Lnoe tsMa ,sDeihicrden naJ .N ocJasb dun Teteej .kireeZ

zur Startseite