Föhr : Kleine Menschen mit großen Lanzen

Stolz präsentieren die Kinder ihre Schärpen.
Stolz präsentieren die Kinder ihre Schärpen.

Nachwuchsförderung: Der Mitteldörfer Ringreiterverein veranstaltet einen Kinder-Wettkampf.

shz.de von
16. August 2018, 18:00 Uhr

Nicht nur die erwachsenen Reiter, auch der Ringreiter-Nachwuchs zeigt schon beachtliche Leistungen. Das bewiesen 34 junge Teilnehmer am Kinderringreiten . Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren waren in Alkersum zum Wettkampf angetreten.

In der „kleinen“ Gruppe siegte Tamme Olufs vor Marte Olufs, Svea Fritsch und Laurens Prill. In der mittleren Gruppe gewann Geske Matzen vor Frieda Brodersen, Inka Johannsen und Marve Thomsen, in der „großen“ Gruppe hatte Luisa Brodersen vor Johanna Rickmers, Emma Kiefer und Nanna Juhl die Nase vorn. Die Preisverteilung fand abends bei einem Platzkonzert der Osterlandföhrer Musikfreunde statt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen