zur Navigation springen
Insel-Bote

18. August 2017 | 20:30 Uhr

Fussball : Klare Niederlage

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die zweite Mannschaft des FSV kommt in Leck mit 1:6 Toren unter die Räder. Innerhalb von fünf Minuten kassieren die Wyker drei Tore.

In einer wahren Regenschlacht gegen die mit vielen routinierten Oldies angetretene SG Ladelund-Achtrup-Leck IV hatte die zweite Mannschaft des FSV mit 1:6 überdeutlich das Nachsehen. Trotzdem war das Gerstandt-Team, das erneut kämpferisch überzeugte, in der Partie, die in Leck ausgetragen wurde, über weite Strecken ein ebenbürtiger Gegner. Aber während die Gastgeber ihre Chancen eiskalt nutzten, vergaben die Föhrer ihre überhastet. Sie hatten außerdem das Pech, dass ihnen in der Anfangsphase ein aus ihrer Sicht klarer Elfmeter verweigert wurde.

Die Insulaner gerieten in der 20. Minute mit 0:1 in Rückstand und kassierten dann innerhalb von nur fünf Minuten drei weitere Gegentore, sodass es bei Halbzeit bereits 0:4 gegen sie stand.

Damit war das Spiel frühzeitig entschieden, obgleich die Mannschaft auch nach dem Seitenwechsel nie aufsteckte. Sie kassierte dann noch zwei weitere Gegentore, darunter eins durch einen umstrittenen Elfmeter, ehe Kenneth Jordt in der Schlussphase der Ehrentreffer gelang.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen