beisammensein im pastorat : Karten auf den Tisch

Im Nieblumer Pastorat wird wieder Karten gespielt.
Im Nieblumer Pastorat wird wieder Karten gespielt.

Die Spielenachmittage im Nieblumer Pastorat gehen am kommenden Freitag, dem Tag der Deutschen Einheit, in die neue Saison. Von 14.30 bis zirka 17 Uhr treffen sich die Teilnehmer im Wohldsweg.

shz.de von
01. Oktober 2014, 21:00 Uhr

Die Spielenachmittage im Nieblumer Pastorat gehen am kommenden Freitag, dem Tag der Deutschen Einheit, in die neue Saison. Von 14.30 bis zirka 17 Uhr treffen sich die Teilnehmer im Wohldsweg 3. Nach einer schnellen Tasse Kaffee und leckerem Kuchen sammeln sich die Spieler an den Spieltischen. Natürlich gibt es einen festen Stamm – aber an den Tischen ist immer Platz für Neueinsteiger. Die Spielenachmittag finden bis April dann jeweils am ersten und dritten Freitag eines Monats statt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen