zur Navigation springen

In Wyk : Karate-Meister trainiert Insulaner

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Der WTB hat erstmals einen Kurs auf Föhr organisiert. Teilnehmer kamen auch vom Festland.

Neuland für die Karatekas des WTB: Erstmals veranstalteten sie auf der Insel einen Lehrgang mit einem hochkarätigen Trainer. Dazu konnte der Karate-Meister Michael Gehre von der Uni Kiel gewonnen werden, der Träger des schwarzen Gürtels (fünfter Dan) ist und über internationale Wettkampferfahrung verfügt.

Die Hälfte der 20 Teilnehmer kam von der Insel, doch auch aus Husum, Tönning, Flensburg und Kiel waren Sportler angereist. Nach intensivem Training, bei dem es unter anderem um die klassische Form und saubere Techniken ging, wurden dann die Prüfungen abgenommen. Folgende WTB-Prüflinge erhielten Urkunden: Dietmar Völcker (Wyk) und Heiko Christiansen (Oldsum) zum 9. Kyu (weiß), Rainer Larisch (Wyk) zum 8. Kyu (gelb), Paul Seib (Wyk/Erlangen) zum 7. Kyu (orange) und Patrick Marschall (Wyk) zum 5 Kyu (blau).

Weitere Insulaner haben sich an einem Lehrgang in Kaltenkirchen beteiligt. Hier erlangten Frank Bloch (Wyk/Tönning) den 8. Kyu (gelb) sowie Sönke Puchelt (Wyk/Husum) und Ann-Christin Reincke (Wyk) den 6. Kyu (grün).

zur Startseite

von
erstellt am 12.Aug.2014 | 19:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen