Schmutzwasser: : Kanäle auf Föhr werden gespült

<p>Auf Föhrs Straßen kann es in den nächsten Wochen eng werden.</p>

Auf Föhrs Straßen kann es in den nächsten Wochen eng werden.

Verkehrsteilnehmer müssen mit Behinderungen rechnen.

shz.de von
11. Mai 2017, 19:15 Uhr

Das Amt Föhr-Amrum teilt mit, dass derzeit wieder die Schmutzwasserkanäle der Stadt und die der Landgemeinden Borgsum, Oldsum, Süderende, und Wrixum gespült werden. Noch bis Ende Juli wird das Spülfahrzeug im Dienst der Betriebssicherheit der Kanalsysteme auf der Insel unterwegs sein. Dabei kann es zu Rückstauungen kommen und die Verkehrsteilnehmer müssen mit Behinderungen rechnen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen