Volkshochschule : Kammermusik steht im Mittelpunkt

bruchwitz

Quartette, Klaviertrios und Konzerte stehen im Fokus, wenn Martin Bruchwitz, Kantor der Gemeinde St. Nicolai, zum zweiten Teil der Vortragsreihe über Joseph Haydn lädt.

shz.de von
22. Februar 2017, 18:00 Uhr

Quartette, Klaviertrios und Konzerte stehen im Mittelpunkt, wenn Martin Bruchwitz am kommenden Donnerstag, 23. Februar, um 19 Uhr zum zweiten Teil der Volkshochschul-Vortragsreihe über Josef Haydn lädt. Der Kantor der evangelischen Kirchengemeinde St. Nicolai thematisiert die Kammermusik des Komponisten. Neben dem Russischen- und dem Lerchenquartett wird auch das Kaiserquartett im Fokus stehen. Dessen zweiter Satz enthält Variationen über die von Haydn komponierte Kaiserhymne, zu deren Melodie Hoffmann von Fallersleben vier Jahrzehnte später auf Helgoland das „Lied der Deutschen“ dichtete, dessen dritte Strophe die Nationalhymne Deutschlands ist.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen