zur Navigation springen

Kinder-Uni Föhr 2016 : Junge Forscher erobern die Insel

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

In mehr als 120 Veranstaltungen können die kleinen Entdecker in diesem Jahr die grüne Nordseeinsel erkunden.

shz.de von
erstellt am 10.Jun.2016 | 08:30 Uhr

Vom 27. Juni bis zum 7. September wird die Insel wieder zum Forschungsgebiet für wissenshungrige Kinder zwischen fünf und 14 Jahren. Bereits zum siebten Mal findet dann in den Sommerferien die beliebte Kinder-Uni
Föhr statt.

Wiederum erwartet die kleinen Entdecker ein qualitativ hochwertiges Programm mit mehr als 120 Veranstaltungen aus den Themenbereichen Weltnaturerbe Wattenmeer, Föhrer Landschaft, Natur und Tiere, Kunst, Kultur und Geschichte sowie das Leben und Arbeiten auf der Insel. Neben interaktiven Vorlesungen und Vorträgen mit Dozenten aus ganz Deutschland gibt es erneut zahlreiche Expeditionen, bei denen Einheimische ihr Wissen zu spannenden Themen kindgerecht und vor allem anschaulich vermitteln. Höhepunkt der siebten Kinder-Uni Föhr ist das Kinderfest in Nieblum am 24. Juli.

Seit 2010 steht die Kinder-Uni Föhr für ein qualitativ hochwertiges Kinderferienprogramm. Allein im letzten Jahr nahmen rund 2000 Kinder an den 124 Veranstaltungen teil. Und auch in diesem Jahr dürfen sich alle kleinen Entdecker von nah und fern auf spannende Veranstaltungen und abenteuerliche Expeditionen freuen. Bereits im sechsten Jahr mit dabei ist Professor Mojib Latif. Der Klimaforscher aus Kiel erklärt in seiner Vorlesung „Hurricane“ am 15. Juli, was sich hinter solch einem Wetterphänomenen verbirgt, in welchen Regionen es vorkommt und welche Folgen es hat. Am darauffolgenden Tag nimmt Latif die Nachwuchs-Forscher mit auf eine Exkursion ins Weltnaturerbe Wattenmeer.

Künftig wird in jedem Jahr eine Inselgemeinde im Mittelpunkt der Föhrer Kinder-Uni stehen. Den Auftakt macht in diesem Jahr die Gemeinde Nieblum. Neben nieblumspezifischen Veranstaltungen wird es am 24. Juli von 14 bis 18 Uhr ein großes Kinderfest mit Musik, Mitmachspielen und vielem mehr geben.

Da für einige Termine nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam. Und das ist ganz einfach von Zuhause aus möglich: Im Internet sind unter www.foehr.de/kinderuni-foehr alle Veranstaltungen sowie weitere Informationen zu finden. Der Ticketverkauf startet ab Mitte Juni.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen