Föhr : Jubiläum wird vorbereitet

shz+ Logo
Wie beim Stadtjubiläum 2010 soll es auch dieses Jahr wieder einen Festzug geben.
Wie beim Stadtjubiläum 2010 soll es auch dieses Jahr wieder einen Festzug geben.

200 Jahre Seebad Wyk: Teilnehmer am großen Festumzug können sich anmelden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
07. Februar 2019, 16:49 Uhr

wyk | Vor 200 Jahren wurde die Stadt Wyk das erste staatlich anerkanntes Seebad an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Gefeiert wird das Seebadjubiläum in diesem Jahr unter anderem mit einer F...

wky | orV 020 hrJnea wedur die ttdaS ykW sda eetrs ltiahatcs aaknnnsreet abSede na rde ls-esintcciliwegonesshhh ketNerüs.sdeo eiGetfre wird sad eiujuambeälSdb ni esdeim ahrJ netru deeanrm mit reein ewscotFeh ovm 1.5 sib 0.2 ui.lJ eeVnir,e eid dne uFguzmest ma .20 lJui tttneiagemls nö,hmtce estllno ichs sib 31. zMrä bie riteaartuenlsVlsntge neAadrs Mielr ndemel. eBi imh afnlue dei eFndä zenasu,mm aerb re sti nawsgeneie afu ied ivatke rMtiiuwkng der rFeröh.

Das„ ouammilbsmrpguäJr estht so i.tew Arbe irw mtöehcn gren enlal giesnieh Vreienne ied heCnca ge,ebn shci biem ibmuäJul nud siensoberdne am gsetFuzum mit edeIn nud akaTttrf n,burgiieznn“e os rilMe. eaDrh ttietb er setIeis,ertrne isch bsi .31 Mäzr rep alMi enrut md@.oerhfeelri rode reutn 4✆800 63118/ na hni zu .nndwee Am„ bteesn mit nzhlaA edr hienemednentl nrnePose ndu bo tim ored neho .Fhugeazr sDa tis giihtw,c mu eesrsb nthaseäbcz zu önknen ecewlh rSkecet guaen erd mUguz dhcru kyW hnenme “nnak, os Melir wie.ert Afu ndjee llFa deewr erd Uuzmg ma Hafen ,needn wo werteei mkotumapPrrgne dun nie estten sBneesanmmeii cmilhgö ,nsiee etrklrä der enstsrgerVatt.ilnaule

nebeN dem geFutsuzm rdiw se mi oremmS uamedßer ide kltieMgchiö eeg,bn mogtasn nde Mslkviiuaonlp sal Büneh üfr belwpsseieeiis mtsgecbaseelht smiuvkiLe zu nnezt.u iWeeret eenglpat oenmmaPtkg:rpur hnneTt,crtaza niee tSchifraffh zmu erPterse tmi ienPalsoo afu dre d,aSbnank nie ethcoiishrrs wtrkeHrmn,aardke ein gnebreebaewuSdrwntbt dun eid gAufnruühf der ettreOpe e„sldura“eFm onv ahJnon rtssuSa im aseraun.Ktlrga büaDerr nsiuha idrw es in ned neMues ni yWk dnu lkmAsure ulnsSsgdetnanelueor zum jäubuSealiebdm oswei veidesr tinnAkeo üfr rßoG nud lienK nbege.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen