Vor dem Konzert in Wyk : Interview mit Stefan Stoppok: Vom Corona-Lockdown ausgebremst

Avatar_shz von 11. Oktober 2020, 17:31 Uhr

shz+ Logo
Stefan Stoppok kommt nach Wyk.

Stefan Stoppok kommt nach Wyk.

Der Künstler erzählt, wie er mit der Krise umging. Am 20. Oktober tritt er in der Nationalparkhalle auf.

Wyk/Föhr | Das Jahr ging eigentlich richtig gut los für Stefan Stoppok: Gleich zu Beginn brachte der Hamburger Songpoet sein neues Album „Jubel“ heraus und und erreichte mit Platz vier  in den deutschen Album-Charts seine bisher höchste Hitlisten-Notierung. Auch die gleichnamige Tour lief super an – und dann kam Corona...  Nach nur wenigen Konzerten musste die To...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen