Auf Föhr und Amrum : Interessante „Hundstage“

Avatar_shz von 24. Juni 2019, 15:11 Uhr

shz+ Logo
Dolmetscht zwischen Mensch und Hund: Marc Lindhorst auf Amrum.
1 von 2

Dolmetscht zwischen Mensch und Hund: Marc Lindhorst auf Amrum.

Damit Mensch und Tier sich besser verstehen: Der Trainer Marc Lindhorst übersetzt die Hundesprache.

Föhr/Amrum | Interessante „Hundstage“  gab es auf Föhr und Amrum. Marc Lindhorst aus Kiel, einer der ersten Schüler des bekannten Hundeflüsterers Martin Rütter und selbst seit Jahren tätig als Hundetrainer, wies bei zweitägigen Seminaren den Weg zum richtigen Verstehen der Schwanzwedler. Lindhorst ist auf Föhr schon lange kein Unbekannter mehr und seine Trainingsan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen