Wyker TB – Tischtennis : Insulaner nach zwei Siegen Vierter der Kreisliga

Foto:

Überraschungs-Coup im Mildstedt: Die Bilanz, des Aufsteigers kann sich sehen lassen.

shz.de von
02. Dezember 2015, 20:06 Uhr

Die erste Tischtennismannschaft des WTB bestritt in Mildstedt Punktspiele gegen den TSV II und TSV III. Zwei Siege bescherten dem WTB-Team den vierten Tabellenplatz (13:9 Punkte).

Die eifrigsten Punktesammler auf Wyker Seite waren diesmal der erneut bärenstarke Spitzenspieler Hannes Böker und Teamchef Dirk Jenßen, die zusammen einmal im Doppel punkteten und jeweils alle ihre fünf Einzel gewannen. Für den Rest sorgte das Duo Dariusz Wamser und Mario Grän mit einem „Doppelpunkt" sowie jeweils zwei Einzelerfolgen.

Freude gab es auch bei der „Zweiten" des WTB. Dieser gelang mit dem 7:7 gegen den TSV Goldebek II der erste Punktgewinn in der 2. Kreisklasse. Ursächlich hierfür war eine starke Teamleistung, denn sämtliche vier Akteure leisteten ihren Beitrag. Zunächst sorgten die Duos Lothar Reker/Piotr Wamser und Christian Schmidt/Jürgen Blank für eine 2:0-Führung. Danach punkteten noch Mannschaftsführer Schmidt (2) sowie Blank, Reker und Wamser (je 1). Mit 1:11 Punkten zieren die Wyker zwar weiterhin das Tabellenende, haben jedoch auch noch fünf Partien zu absolvieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen