Neue Bilder auf Föhr : Insel aus ungewohnter Perspektive

<p>Luftaufnahme von Wyk.</p>
1 von 2

Luftaufnahme von Wyk.

„Neue Sichten – Mit der Drohne über Föhr“ ist die neue Foto-Ausstellung von Harald Bickel überschrieben, die am kommenden Donnerstag im Reederei-Gebäude eröffnet wird.

shz.de von
29. Juli 2018, 20:00 Uhr

„Neue Sichten – Mit der Drohne über Föhr“ ist die neue Foto-Ausstellung von Harald Bickel überschrieben, die am kommenden Donnerstag, 2. August, um 20 Uhr im Reederei-Gebäude eröffnet wird. Es ist Bickels vierte Ausstellung im Reederei-Gebäude und gezeigt werden diesmal beeindruckende Horizontal- und Vertikalpanoramen sowie Little-Planet-Bilder.

Wer die passende App auf sein Smartphone lädt, kann während eines Rundgangs auf ein Bild zeigen und so zusätzliche Informationen erhalten. Zudem bietet die App die Möglichkeit, die gezeigten Little-Planet-Bilder als Panoramen zu sehen.

Die Ausstellung ist bis zum 20. September täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen