Auf Amrum : In der Weihnachtsbäckerei

Schmeckt! Zwischendrin muss immer wieder probiert werden.
Schmeckt! Zwischendrin muss immer wieder probiert werden.

Die Kinder des Amrumer Kindergartens entern eine Backstube. Auch der Reiter-Nachwuchs trifft sich zum Plätzchenbacken.

shz.de von
13. Dezember 2016, 19:57 Uhr

Adventszeit. Es duftet schon herrlich nach Plätzchen in der Backstube der Norddorfer Bäckerei. Die kleinen „Löwenzähne“ aus dem Inselkindergarten sind gerade dabei, Kekse auszustechen und sie mit Nüssen, Mandeln und Schokolade zu verzieren. Flenerk- und Bütjen Jongen kommen in diesem Jahr zum Plätzchenbacken nach Norddorf, und auch die Kinder des Amrumer Reitvereins sind zum Adventsbacken zu Gast bei Bäckerei Schuldt, wie schon in den Jahren zuvor.

Sieben Kindergruppen dürfen in diesem Jahr den Teig, den die Profis bereits vorbereitet haben, zu leckeren Plätzchen verarbeiten. Nur die „Mini-Malven“, die Allerkleinsten, backen ihre Kekse erst einmal in der eigenen Kindergartenküche, und das versteht jeder, der den Herstellungsprozess von so mancher Leckerei in der Weihnachtsbäckerei vor Augen hat.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen