Museum in Corona-Zeiten : Im Wyker Friesenmuseum wird die Zwangspause für all die Dinge genutzt, die sonst liegen bleiben

Avatar_shz von 22. November 2020, 19:04 Uhr

shz+ Logo
Das Wyker Friesenmuseum.

Das Wyker Friesenmuseum.

Kleiner Lichtblick: Der Museums-Shop darf wieder öffnen. Die Ausstellung bleibt noch geschlossen.

Wyk/Föhr | Auch schwierigen Zeiten lässt sich manchmal noch etwas Positives abgewinnen: Die Mitarbeiterinnen des Wyker Carl-Häberlin-Friesenmuseums haben sich nämlich nicht eingeigelt, um das Ende der Corona-Pandemie abzuwarten. Vielmehr nutzen sie die Chance der S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen