Wyk : Im Hafenbecken baden gehen

Die Teams treten am Binnenhafen gegeneinader an .
Die Teams treten am Binnenhafen gegeneinader an .

In einer Woche findet das 17. Föhrer Mannschaftstauziehen statt. Die Vorjahressieger treten wieder an, weitere Teams können sich melden.

shz.de von
19. August 2018, 18:00 Uhr

In ausgefallenen Verkleidungen werden sich die zehnköpfigen Teams am kommenden Sonnabend, 25. August, beim 17. Föhrer Mannschaftstauziehen wieder kräftig ins Zeug legen. Mit viel Spaß und zähem Ringen versuchen sie sich ab 14 Uhr gegenseitig in das Wyker Hafenbecken zu ziehen. Gute Unterhaltung ist den Zuschauern bei diesem feucht-fröhlichen Duell garantiert. Teamanmeldungen sind noch möglich.

„Traditionell stehen beim Föhrer Mannschaftstauziehen weniger die Muckis im Vordergrund, sondern vielmehr Spaß, gute Laune und lustige Verkleidungen“, erklärt Andreas Miler, Veranstaltungsleiter der Wyk auf Föhr Touristik GmbH (WTG). Zwölf Teams sind bereits angemeldet. Mit von der Partie sind sechs Damen- und sechs Herrenmannschaften. Darunter auch die Sieger aus dem letzten Jahr: Die „Frontgewichte Nindorf“. Und bei den Damen gehen die Seriensiegerinnen „Die flotten Lotten“ ebenfalls auf Mission Titelverteidigung.

„Es dürfen gerne noch ein paar Teams mehr werden. Wer mitziehen will, kann sich und sein Team gerne noch bei uns anmelden. Auch spontane Vor-Ort-Anmeldungen sind am Veranstaltungstag ab 12.30 Uhr noch möglich“, so Miler.

Anmeldungen zum Mannschaftstauziehen nimmt die WTG unter ✆ 04681/300 oder veranstaltungen@foehr.de entgegen. Eine Mannschaft besteht aus zehn Personen, die alle mindestens 18 Jahre alt sein müssen. Teilnehmen können Frauen- und Herrenteams sowie gemischte Mannschaften. Letztere starten in der Kategorie „Herren“.

Teilnehmer und Zuschauer können sich ab 12.30 Uhr auf das spaßige Duell einstimmen. Der Startschuss zum Tauziehen fällt in diesem Jahr wegen des Wasserstandes im Hafenbecken bereits um 14 Uhr und damit eine Stunde früher als gewohnt. Nach der Siegerehrung startet eine Party mit DJ Moritz bis 22 Uhr am Hafen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen