zur Navigation springen

Saisonabschluss : Im Galopp oder Trab durch die Gallys

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die Jüngsten konnten sich noch einmal beim finalen Ringreiten des Amrumer Reitervereins messen. Den Zuschauern wurden spannende Wettkämpfe geboten.

Beim diesjährigen Abschlussringreiten des Amrumer Reitvereins starteten 14 Reiterinnen im Alter von vier bis 16 Jahren. Im Galopp oder Trab ging es mit dem Ziel durch die Gallys, die meisten Ringe zu stechen. Bei sommerlichen Temperaturen kamen Zwei- und Vierbeiner ordentlich ins Schwitzen. Angefeuert vom Publikum, zeigten die Reiterinnen – bei den jüngsten wurde das Pony von einer Begleitperson geführt – Ehrgeiz und Siegeswillen. Hanna Brinkmann und Lina Winkler lieferten sich ein Ringe-Duell mit mehreren Durchgängen, bei dem Lina auf der Islandstute Yrpa mit einem Ring vorne lag.

Die Ergebnisse: Gruppe 1 (vier bis acht Jahre): Platz 1: Louise Dethlefsen; Platz 2: Henrike Andresen; Platz 3: Lina Zimmermann. Gruppe 2 (neun bis zwölf Jahre): Mayte Jensen, Leene Motzke, Friederike Franz. Gruppe 3 (13 bis 16 Jahre): Jette Tadsen, Lina Winkler, Hanna Brinkmann.

Und während für die Jüngsten die diesjährige Ringreit-Saison abgeschlossen ist, müssen sich die Erwachsenen noch auf einen wichtigen Termin vorbereiten: Am Sonnabend, 14. September, wird in Norddorf das Ringreiten für die über 16-Jährigen ausgetragen.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Sep.2013 | 17:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen