zur Navigation springen

Insel-lauf : Im Dauerlauf die Insel umrunden

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Am Sonnabend fällt der Startschuss für die zwölfte Auflage „Rund um Amrum“. 28,5 Kilometer beträgt die lange Distanz, die es zu absolvieren gilt. Längst zählt die Traditionsveranstaltung zu den sportlichen Höhepunkten des Jahres.

Der Countdown für die zwölfte Auflage des Amrumer Insellaufes „Rund um Amrum“ läuft. Der Startschuss fällt am Sonnabend, 21. September, um 11 Uhr vor dem Nebeler Schullandheim „Honigparadies“.

Auch in diesem Jahr können die Teilnehmer einmal rund um Amrum (28,5 Kilometer) laufen oder die halbe Distanz wählen, die auch als Dreierstaffel absolviert werden kann.

Anmeldungen sind telefonisch bei der Amrum-Touristik, ✆ 04682/940315, oder unter www.amrum.de möglich. Kurzentschlossene können sich darüber hinaus ab 10 Uhr am Start oder am Vortag um 17 Uhr bei der Läufer-Nudelparty im „Honigparadies“ anmelden. Hier wird es neben einem leckeren Nudelgericht und Apfelschorle auch alle Informationen zum Lauf geben. Die Startgebühr beinhaltet die Teilname an der Nudelparty, das Teilnehmer-T-Shirt und eine Urkunde.

Läufer vom Festland oder von Föhr können im Rahmen einer Tagestour teilnehmen (Fähre 7.20 Uhr ab Dagebüll und 8.20 Uhr ab Wyk). Zwischen Wittdün und Nebel fährt ein Bus und zurück geht es mit der Fähre um 15.15 oder 17.25 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen