Stöpe geschlossen : Hafenstraße ist die nächsten Tage Sackgasse

Autos müssen vor dem Hafenamt wenden.
Autos müssen vor dem Hafenamt wenden.

Das Fluttor am Wyker Hafen ist derzeit nicht passierbar. Grund sind Reparaturarbeiten an der Bodenschwelle.

Avatar_shz von
20. November 2013, 19:49 Uhr

„Stöpe geschlossen“ – mussten viele Insulaner gestern erstaunt zur Kenntnis nehmen, dass am Ende der Hafenstraße die Weiterfahrt derzeit nicht möglich ist. Wird das Fluttor doch sonst nur bei Sturmflut dicht gemacht und am Mittwoch herrschte wunderschönes, sonniges Herbstwetter. Und so ist für die Schließung auch keine Sturmwarnung verantwortlich. Vielmehr wurden Reparaturarbeiten an der Bodenschwelle nötig. „Dort war Beton herausgebrochen“, berichtet Hafenamtsmitarbeiter Norbert Fritsch. Da der neue Beton aushärten müsse, werde die Sperrung voraussichtlich noch über das Wochenende aufrecht erhalten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen