zur Navigation springen
Insel-Bote

22. Oktober 2017 | 09:24 Uhr

Gute Vorstellung beim Saisondebüt

vom

shz.de von
erstellt am 21.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Wyk | Eine gute Vorstellung lieferten die "Herren 40" der WTB-Tennis-Sparte bei ihrem Saisondebüt ab. SV Feckbeck hieß der Gegner in Wyk, dessen Zweitvertretung sich mit 2:4 geschlagen geben musste.

Nach den Einzeln hieß es 3:1 für den WTB, wobei Torsten Hartmann, der in der Spitzenpartie erstmals die Farben des WTB vertrat, Dirk Jenßen (3) sowie Sönke Hinrichsen (4) punkten konnten und lediglich Dirk Eisersdorff (2) das Nachsehen hatte.

Den entscheidenden Punkt holte im zweiten Doppel das Duo Hartmann/Hinrichsen, das sich souverän mit 6:0 und 6:1 durchsetzte. Zeitgleich trennte sich das Team "Herren 50" in Hattstedt vom dortigen Team 3:3-Unentschieden. Auch hier hatten die Wyker nach den Einzeln vermeintlich vorentscheidend mit 3:1 in Führung gelegen. Jan Meier (1) hatte in drei Sätzen gewonnen und Walter Strassl(3) sowie Carl Rörden (4) hatten sich jeweils glatt in zwei Sätzen durchgesetzt, während sich Wolfgang Will (2) seinem Gegner geschlagen geben musste.

Im Anschluss wurden beide Doppelpartien überraschend und auch etwas unglücklich verloren. Für den WTB spielten das Duo Meier/Strassl (3:6 und 6:7) sowie Will/Rörden (6:1, 6:7 und 8:10).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen