Auf Föhr und Amrum : Gitarrenklänge, Texte und Chansons

Peter Horton musiziert in Wyk und Norddorf
Peter Horton musiziert in Wyk und Norddorf

Peter Horton tritt nächste Woche auf beiden Inseln auf. Auf dem Programm stehen Lieder aus seinem aktuellen Album.

shz.de von
25. Mai 2014, 14:00 Uhr

Er stand schon als Kind mit den Wiener Sängerknaben auf der Bühne, ist in der klassischen Musik genauso zuhause, wie in der leichten Muse. In der kommenden Woche präsentiert der Sänger und Gitarrist Peter Horton sein Programm „Personalissimo – Voice & Soul & Rhythm“ auf Föhr und Amrum. Begleitet wird er dabei von dem Drummer Andreas Keller. Auf dem Programm stehen Lieder aus Hortons aktuellem Album, Texte aus seinen Büchern sowie Gitarrensoli und Versionen internationaler Chansons.

Das Konzert im Wyker Kurgartensaal findet am Donnerstag, 29. Mai, um 20 Uhr statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Tourist-Informationen auf Föhr. Im Norddorfer Gemeindehaus sind Horton und Keller am Tag darauf, ebenfalls um 20 Uhr, zu hören. Zu dieser Veranstaltung (und zurück) fährt ein Sonderbus, 19 Uhr ab Wittdün, 19.10 Uhr ab Nebel. Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Büros der Amrum-Touristik.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen