Auf Föhr : Geschwächt gefunden: Pieti ist der erste Heuler der Saison

shz+ Logo
Pieti hat sich etwas erholt und sogar schon zugenommen.

Pieti hat sich etwas erholt und sogar schon zugenommen.

Das unterkühlte Seehundbaby – noch mit seinem Lanugofell – erholt sich im Robbenzentrum.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. Mai 2020, 16:33 Uhr

Wyk | Das Föhrer Robbenzentrum meldet den ersten Heuler der Saison. Die Kleine mit großen Kulleraugen sei auf den Namen Pieti getauft worden, teilt Janine Bahr-van Gemmert mit. Das unterkühlte Seehundbaby – noc...

yWk | Dsa eöFrhr etonnrbzumReb ltdeem nde ersnet lrHuee edr osSnai. ieD nielKe mit greßon lKueneglura esi fau dne naNme tiieP auetgft n,wored itlte Jnaein -aharBvn etGmrme tmi. saD hklutteüren bSnabudeyhe – nhco itm imeens noalleLufg – ise täwchcghes ndefgune dun im ruenRmoztnbeb eiltritsisa,b tsneuuhrct und heidminizsc grseovrt edro.nw eiilletrwMte habe edi ienleK shnoc eemumzonng udn csih tsawe lt.rhoe

uZ fhür gnebeor

tP„eii uewrd wloh uz hrfü greonbe, ads annk mna na emd nnetgoaenns ougaLnlfel lttsfele,ns“e os ide ie.rärztTni lrieaewmeNsor edfin red tsere lwhlleeFcse eib nueneSdhe tsereib mi eebMirlutt tstta, da eid bNeugrenneeo lcheig tmi erd uttreM iewmchmsn enigg.n achN red terGbu, teism fau bankndneäS ibe Nserir,aesidgw drewe dsa Subdheanbey vno dre utteMr elslgt,it edebi nprgeä schi dne inieeesgtegng eGrhuc ien dun ebmi hscnnteä eashcHrwso eegh es lghiec in die Ne.rsedo

tnKktoa sehr nge

eDr Kokantt nciehwzs uMtrte und Kndi esi sti in nde ternse coWneh nerei der gnsnete im c.Teierrhi nStos bege es inkee bsÜcennlerc,eahbe da sad uJgen igelßgeärm bei eaNwgsirdeirs segätug weerdn ses.mü Dei teMrut ebebil ni nde erestn heoncW fsta sätgidn in noktröktpKera itm mierh tngueirJ ndu czehtveir gsora in nde eesnrt zeiw hoWcen fua Nnghu,ar sua nsAgt sad Keieln uz n,eeleirvr so nJeani rn-hvBaa etm.Germ

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen