zur Navigation springen

Lesung : Geschichten ohne jeden Wahrheitsgehalt

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Heinz Borowski stellt im Reha-Zentrum eigene Texte vor. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Patienten des Hauses.

Bisher hat er meistens Texte anderer Autoren, beispielweise von Wolfgang Borchert oder Roger Willemsen, vorgestellt. Nun präsentiert Heinz Borowski seinem Publikum Eigenes. Heute liest er seine, wie er es selber beschreibt „nicht sehr ernst zu nehmenden, größtenteils (völlig oder auch restlos) überzeichneten, gleichwohl gerade noch (vor)-lesbaren Schmunzelgeschichten, die bedauerlicherweise jeglichen Wahrheitsgehalt vermissen lassen“. Beginn ist im Reha-Zentrum um 19 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen