Konzert in Norddorf : Geschichten aus dem Leben

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 16:10 Uhr

shz+ Logo
Silke Aichhorn an der Harfe: 42 Saiten müssen gezupft werden.

Silke Aichhorn an der Harfe: 42 Saiten müssen gezupft werden.

Amüsante Anekdoten und tolle Musik: Die Harfenistin Silke Aichhorn begeistert auf Amrum.

Norddorf | „Was für eine herrliche Vorstellung“, war einer der viel gehörten Kommentare, als die Zuschauer das Norddorfer Gemeindehaus verließen. Wenige Minuten zuvor war hier ein Konzertabend mit viel Applaus stimmungsvoll zu Ende gegangen. Für die Begeisterung sorgte Silke Aichhorn, die mit ihrem Programm „Lebenslänglich frohlocken“ zu Gast war.  Sie zählt seit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen