Friesische Landpartie auf Amrum : Geschichte und Geschichten

Avatar_shz von 17. September 2018, 16:10 Uhr

shz+ Logo
Zeigte, was Walmägen alles aufnehmen müssen: Henning Volmer (l).
1 von 2
Zeigte, was Walmägen alles aufnehmen müssen: Henning Volmer (l).

Großer Andrang: Mitglieder des Öömrang Ferian und der Ferring-Stiftung zelebrieren ihr Jahrestreffen.

Die Teilnehmer der friesischen Landpartie, die auf den Spuren der alten Inselbahn durch die Norddorfer Dünen flanierten, mussten sich in drei Gruppen aufteilen, so groß war der Andrang. Wahrscheinlich wollten alle den Wal sehen, der am Ende des Weges im Amrumer Naturzentrum aufgeständert ist. 60 Menschen hatten nach einem Vortrag von Georg Quedens übe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen