zur Navigation springen
Insel-Bote

20. Oktober 2017 | 14:49 Uhr

Gelungener Start nach der Sommerpause

vom

shz.de von
erstellt am 08.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Wyk | Nach dem Ende der Sommerpause musste das WTB-Tennisteam "Damen 40" ein Bezirksliga-Punktspiel nachholen, das vor einigen Wochen ausgefallen war. Und dabei besiegten die Damen zu Hause den TV Grundhof mit 5:1.

Das Ergebnis der Partie täuscht allerdings in seiner Höhe etwas über den tatsächlichen Spielverlauf und das Kräfteverhältnis hinweg; denn vier der insgesamt sechs Einzel- und Doppelpartien wurde erst in einem Tie-Break-Spiel (statt eines dritten Satzes) entschieden. Doch da hatten die Wykerinnen drei Mal Glück.

Trotz einer 3:1-Führung nach den Einzeln (hier hatten Ina Ketels mit 6:2,6:1, Marion Wieghorst mit 7:6,6:3 und Marlies Rörden mit 3:6,6:2,10:4 gewonnen sowie Kirsten Christiansen mit 6:2,1:6,9:11 verloren), wurde es in den Doppelpartien noch einmal ungemein spannend.

Doch dort setzten sich schließlich die Duos Ina Ketels/Marion Wieghorst (6:3,4:6,11:9) und Kirsten Christiansen/MarliesRörden (3:6,6:2,12:10) denkbar knapp durch und holten so die entscheidenden Gewinnpunkte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen