Föhr : Führungswechsel bei den Golfern

Der neue Vorstand und das neue Ehrenmitglied: Thomas Anlauf, Brar Roeloffs, Achim von Stutterheim, Tina Peterzumplasse, Joachim Schweim, Michaela Hartmann und Marc Lützen (v. li.).
Foto:
Der neue Vorstand und das neue Ehrenmitglied: Thomas Anlauf, Brar Roeloffs, Achim von Stutterheim, Tina Peterzumplasse, Joachim Schweim, Michaela Hartmann und Marc Lützen (v. li.).

Neuer Chef ist Achim von Stutterheim. Der langjährige Vorsitzende Joachim Schweim wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

shz.de von
16. April 2018, 16:00 Uhr

Neuwahlen standen bei der Jahresversammlung des Föhrer Golf-Clubs auf der Tagesordnung. Der bisherige Präsident, Dr. Joachim Schweim, hatte sein Amt nach neun Jahren zur Verfügung gestellt. Insgesamt war er 27 Jahre im Club-Vorstand tätig. Er war maßgeblich an der positiven Entwicklung des Golf-Clubs beteiligt und federführend bei zwei Bauvorhaben: der Erweiterung des Golfplatzes auf 27 Löcher im Jahr 2009 und dem Umbau der alten gelben Bahnen in den Jahren 2014 und 2015. Schweim investierte in seiner Amtszeit viel und professionalisierte den Betrieb. Die Versammlung folgte dem Vorschlag des Ehrenratsvorsitzenden Nickels Peter Hinrichsen und des neuen Vorstandes und verlieh Schweim als Dank für seine Verdienste die Ehrenmitgliedschaft.

Bei den Neuwahlen, die erstmalig auf Wunsch geheim abgehalten wurden, wurde der bisherige Vizepräsident Dr. Achim von Stutterheim zum neuen Präsidenten gewählt. Vizepräsident wurde Brar Roeloffs. Ins neugeschaffene Finanzressort wurde Dr. Michaela Hartmann, eine promovierte Betriebswirtin, gewählt. Ihre Ämter behielten Thomas Anlauf (Spielführer), Michael Hetsch (Platz), Marc Lützen (Haus und Hof und Restaurant) und Tina Peterzumplasse (Jugendwartin). Da Brar Roeloffs als zukünftiger Vize sein Amt als Kassenprüfer aufgeben musste, wurde Thies Wisser neben dem weiterhin amtierenden Stefan Paul als neuer Kassenprüfer gewählt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen