Wyk : Fremdsprache Hündisch

Einzeltraining: Auch laufen an der Leine wurde geübt.
Einzeltraining: Auch laufen an der Leine wurde geübt.

Trotz Sommerferien: Föhrer Hunde gingen in die Hundeschule.

shz.de von
05. August 2018, 18:00 Uhr

Eigentlich sind zur Zeit ja überall in Deutschland Schulferien – doch das galt nicht für 100 Zwei- und ebensoviele Vierbeiner in Wyk. Sie haben ein paar Tage kräftig gebüffelt – in der Hundeschule. Zum dritten Mal hatte Claudia Werner, die eine Hundepension in Wyk betreibt, Marc Lindhorst auf die Insel geholt, einen Kieler Hundetrainer, der sein Handwerk beim durch Fernsehsendungen und diverse Bücher bekannten Hundespezialisten Martin Rütter gelernt hat. Neben Insulanern hatten sich auch Inselgäste eingefunden, um in Einzelstunden mit Hund und Halter und bei Vorträgen von dem Fachmann „hündisch“ zu lernen. Werner und die Kursteilnehmer waren von seinem „Sprachunterricht“ so begeistert, dass die Wykerin bereits plant, im Herbst ein weiteres Seminar mit Lindhorst zu organisieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen