Die Wyker und ihr Volksfest : Föhrs ganz spezielle Zeitrechnung

shz+ Logo
Die Mitarbeiter an den vielen Imbissbuden hatten auch in diesem Jahr wieder alle Hände voll zu tun.
5 von 5

Die Mitarbeiter an den vielen Imbissbuden hatten auch in diesem Jahr wieder alle Hände voll zu tun.

Der Jahrmarkt spielt eine wichtige Rolle im Jahresablauf der Insulaner. Auf dem Festplatz war wieder Hochbetrieb.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Oktober 2019, 18:58 Uhr

Wyk | Die Föhrer haben ihre ganz eigene Zeitrechnung, und die lautet: „vor Jahrmarkt“ – „zu Jahrmarkt“ – „nach Jahrmarkt“. „Vor Jahrmarkt“ beginnt spätestens im August, wenn man die ersten Insulaner noch mitten...

kyW | Dei errFöh baehn ireh gzna eigene rZuei,cthenng dun die tleuta: rv„o ataJr“hkmr – uz„ at“rrhmkJa – na„ch Ja“trhmar.k V„ro krhJtarm“a gbitnne tetsässpne mi u,Austg ennw nam die enstre slauInnre ncho imnett im esmiomhlenrc stssarSonies asegn ötrh:  un„N tsi aj sochn dlab ierwed tk“m.hJraar Z„u t“arkrmJah ndis eid llneto Taeg elers,b ndu nde Szat auzd ernhö  sF-nlstaed dun Üniessbrernueeral otf schon legna re:rovh Bit„s du uz tJrmahkar auf edr ,?nel“Is swa eievl tmi aJ“„ e.ntbrntaweo dUn dnan sti hcau sonhc iredwe n„cha kJma“a,htrr neignneb edi eseondln ,eoMtan in ennde nma sihc na das yeWkr steF der sFtee nr,ierent isb clnhdie irdwee ov„r r“htaJmakr .sit

Zmu ettnzel alM nögeftef

mA tanMog sit noch ealinm „uz mrka“,ahrtJ hnbea eid Bne,du denäSt und rFeteäfgchash umz eltentz laM .ftnegöfe nDan  neredw sihc wredie levei ernanuIsl, die imemr cnho ihtn  c geugn ovm inreFe na,ehb edi leettz uaar,elfstlshrK nde oezvrvtr,tnloe ozlrevtetn dun lnztete hPcuns oedr tanMntaah nud edi lett ze  Buarwtrst engön,n ähnerwd am bnAed dei entrse usatcheSrlel iretbse kcnmzenmpauaes dnu hcis afu ned gWe uzm dsFent,la umz nsethnäc Rtmaeumlpz chan.em

eVeli komenm dneej gTa

eHrint den eraulInnsn eingle dn an eagT, na nedne es elevi vno enhin irmem wdeeri zmu azalntypnHmes gzo, mal mit Fr,neuden mal tim eKgoenll ndu lam tim rde .eimaFil eViel tereuvart tbgAeneo udn eeliv eveuttrra hrGeteics tranef  esi – ndu cahu dsa rWttee hnmeba isch s,o wie eib tsaf ejdem eWkyr ratmark:hJ uZr uögfrnEnf mak die nSnoe vre,hro dcho dnna agb se wsicnehz nneorektc enPhas mmeir wredie rntdsömene eeRng. ohDc cehte rehöFr JarFhrtakamsn- lssean ishc auch oandv die eauLn htcin vrdeneebr ndu osenen,gs huca wnen ise iiczendnsrhw capsnsisht dru,new sda ntebu i.enrbTe mA eogaMbandnt tegh sad zu endE – reab uzm küGlc audret se aj unr eni arpa pelhs cäpi taeoMn, udn dann its nhcso ewirde vor„ htr.“aaJrkm

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen