Tierschutz auf Föhr und Sylt : Föhrer Meerschweinchen findet sein Glück auf Sylt

Avatar_shz von 01. Dezember 2020, 17:17 Uhr

shz+ Logo
Tillmann fühlt sich wohl in seinem neuen Zuhause.

Tillmann fühlt sich wohl in seinem neuen Zuhause.

Susanne Thesing hatte das kranke Meerschweinchen adoptiert. Mittlerweile ist Tillmann mit Swantje und Illyfee glücklich.

Föhr/Sylt | Als Claudia Werner, die auf Föhr die Hundepension „Tierisch Menschlich“ betreibt, im August auf der Facebook-Seite „Tierisches Föhr“ ein Meerschweinchen vorgestellt hatte, entwickelte sich eine besondere Tier-Liebesgeschichte. Der „Einäugige Pirat“ – so hatte die Föhrer Tierärztin Wibke Vollandt den dreijährigen Nager, dem wegen einer Verletzung das re...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen